Milbensperre Bodenmontage

Die Milbensperre bietet einen dauerhaften Schutz in der Nacht ohne Chemikalien und ohne wiederholtes Ausbringen anderer Mittel/Medikamente.

Die Milbensperren sollten Sie bis ca. 0,5 cm unter dem Rand mit Glypolsan füllen und den Inhalt bei Bedarf reinigen bzw. erneuern. Die Milben können nun nicht mehr an ihre Hühner gelangen, da der einzige Weg zu ihnen durch die natürliche Barriere aus Glypolsan führt und somit unüberwindbar ist.

In die Sitzstange muss ein Loch mit 10mm Durchmesser gebohrt werden. Durch dieses Loch wird die Sitzstange mit der Milbensperre verschraubt. Dazu wird eine M10 Schraube oder eine besser eine M10 Gewindestange benötigt. Die Sitzstange muss nicht fest verschraubt werden, die Mutter sollte nur leicht angezogen werden. Die Sitzstange darf keinen Kontakt zur Wand haben!

Die Milbensperren werden inkl. Deckel geliefert. Der Deckel verhindert, dass das eingefüllte Glypolsan verschmutzt und Milben den Schmutz als "Brücke" verwenden können. Trotzdem sollte das Glypolsan regelmäßig kontrolliert / gesäubert werden.

Der Deckel wird zwischen Sitzstange und Milbensperre geschoben, d.h. die Sitzstange muss zur Reinigung / Kontrolle nicht abgenommen werden.

Der Deckel verfügt über einen kleinen umlaufenden Spalt, in welchem sich Milben, die mit den Hühnern auf die Sitzstange gelangt sind, verkriechen können. Der Deckel kann leicht kontrolliert und gereinigt werden.

Milbensperre Bodenmontage

CHF24.00Preis

    inkl. Mwst.